Der Wald, der schönste Spielplatz weit und breit Next item Waldtage 2018

Der Wald, der schönste Spielplatz weit und breit

Liebe Eltern,

Seit 2005 bin ich eine leidenschaftliche Waldspielgruppenleiterin und habe meine Waldspielgruppe im Spielgruppenalter meiner Kinder in Lenzerheide aufgebaut.

Es freut mich umso mehr, kann ich all meine Erfahrung, meine Leidenschaft in der Natur und vor allem mein Leitbild „wir brauchen keine Spielsachen im Wald weil der Wald uns so viel zu bieten hat“ auch in den Krippenalltag als Krippenleitung miteinbringen.

So ist es mir immer sehr wichtig, dass meine Mitarbeiter regelmässig den Kindern das Spielen im Wald ermöglichen, wo jedes Kind seinen Rhythmus, sein Bedürfnis und sein Tun selber bestimmen kann.

Dem Jahreszeitenrythmus nachzugehen und miterleben:

Es ist herrlich den Regen auf der Zunge zu spüren, barfuss durchs weiche Moos zu laufen, eine Schnecke auf der Hand spüren, eine Ameise zu schmecken, Feuer zu erleben. Kinder gehen mit offenen Augen durch den Wald und sehen Sachen, die wir Erwachsene schon fast vergessen haben.

Mein Motto: es gibt keine schlechten Kleider, nur schlecht angezogene Leute. Der Wald ist der schönste Spielplatz weit und breit, da er für jedes Kind etwas bietet, ganz egal in welchem Entwicklungsstand es sich gerade befindet.

Neu dürfen jeden Mittwoch die Krippenkinder zwischen 2 ½  und 5 Jahren den Wald mit all seiner Pracht erleben und geniessen.

Ich wünsche uns und den Kindern noch ganz viele erlebnisreiche, spannende, sonnige und regnerische Tage im wunderschönen Heidnerwald. Und natürlich immer ein leckeres Zmittag.

 

Petra Simonet

Krippenleiterin