«BISCH FIT» in der Kinderkrippe Purzelbaum Next item Vernetzung Elternhaus –...

«BISCH FIT» in der Kinderkrippe Purzelbaum

Im Rahmen der kantonalen Gesundheitsförderung «Bisch fit» und «Purzelbaum bewegt» bot die Kinderkrippe in Valbella kürzlich einen Spieltag an. Die Krippenkinder konnten zusammen mit ihren Eltern die verschiedenen Materialien und Geräte ausprobieren. Grosser Beliebtheit erfreute sich der Bikeparcours mit Steilwandkurve, Wippe, Dreieck und Wurzelpartie. Die kleineren Kinder fuhren unermüdlich mit den «likeabikes», die grösseren mit ihren Tretvelos durch den Parcours. Auf dem grossen Trampolin hüpften, rollten und übten die Kinder ihre Standfestigkeit auf dem schwingenden Trampolinboden. Die Slackline war dann schon eine riesige Herausforderung und nach mehreren Versuchen «ruhte» sich der Seiltänzer auf der Waldschaukel aus. Ohne dass die Kinder angeleitet wurden, übten sie das Gleichgewicht zu halten, Werfen und Zielen, Geschicklichkeit und Geschwindigkeit. Die Kinder halfen sich auch untereinander bei schwierigeren Aufgaben und manch ein Kind wurde plötzlich mutiger – Bewegung macht eben Mut und stärkt das Selbstvertrauen. Krippenleiterin Petra Simonet führte die Eltern durch die seit August 2019 erweiterten und neu eingerichteten Räume und informierte sie über das neue Bildungskonzept, bei dem den Kindern täglich ein freies Angebot in der Werkstatt, im Bewegungs- und Musikatelier, in der Babyoase, im Malatelier sowie im Spielzimmer zur Verfügung steht. Die Leitung und das Team legen grossen Wert auf ein vielseitiges und dem Bedürfnis des Kindes angepasstes Spielangebot unter dem Leitmotto: das Kind stets im Vordergrund und aufmerksam begleitet.